Brandschutz Ettiswil AG

Die Brandschutz Ettiswil AG wurde im Jahr 1953 unter dem Namen Schlauchweberei Ettiswil AG gegründet. Bis heute hat sich das Unternehmen vor allem in den Bereichen Brandschutzbekleidung und Kleinlöschgeräte (Feuerlöscher und Löschposten) einen Namen gemacht. Weitgehend alle Bedürfnisse der Feuerwehr in der Schweiz und Slowakei können mit einem kompletten Produktesortiment abgedeckt werden.

Modernisierung mit europa3000™
Die Ablösung der alten, noch auf DOS basierenden EDV-Lösung konnte durch die Firma Mathys Informatik AG realisiert werden. Wie oft in diesem Marktsegment war kein eigentliches Pflichtenheft vorhanden, so dass in zwei Projektsitzungen die Wünsche und Bedürfnisse der Unternehmensleitung sorgfältig aufgenommen wurden. Eine besondere Herausforderung war die Integration einer effizienten Verwaltung der Feuerlöschanlagen. Dieses rasch wachsende Marktsegment stellt die Schlauchweberei vor neue Herausforderungen, werden mittlerweile doch über 50'000 Feuerlöscher in Tausenden von Betrieben einer regelmässigen Wartung unterzogen. Durch eine übersichtliche Struktur in Verwaltung und Auslösung der Serviceeinsätze konnte diesem Bedürfnis Rechnung getragen werden. Vor dem Echtbetrieb mit dem neuen europa3000™-System mussten grosse Datenbestände migriert werden, was dank entsprechender Planung und konstruktiver Mitarbeit aller Projektparteien in kürzester Zeit bewerkstelligt werden konnte. Das System konnte termingerecht in Betrieb genommen werden. Da die Mitarbeiter der Schlauchweberei während der Testphase geschult wurden und allgemein ein positives und konstruktives Klima herrschte, verlief auch die Einführungsphase problemlos. Die Projektdauer betrug 3 Monate.


Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.